Vom Erstkontakt bis zur Behandlung

Die kinder- und jugendpsychiatrische Versorgung beginnt in meiner Praxis mit dem Erstkontakt, der häufig durch die Eltern eingeleitet wird. Dabei wird zunächst die individuelle Fragestellung auf dem Hintergrund der lebensgeschichtlichen Entwicklung besprochen.

Es werden dann die notwendigen diagnostischen Maßnahmen festgelegt und die entsprechenden Termine für das Kind vereinbart. Nach Abschluss der Diagnostik erfolgt ein Beratungsgespräch zu den Untersuchungsergebnissen und den sich daraus ableitenden Behandlungsmaßnahmen.